„Unsere“ Rennfahrer zirkeln mit höchster Präzision am Drehzahlbegrenzer um die Rennstrecken, fahren mit Vollgas Richtung Champagner. Ihre Höchstleistungen sind unsere Vorgaben bei den TV-Produktionen. Bereits im Fahrerlager des Rennsports produzieren wir komplette Highlightsendungen für nationale und internationale TV-Sender „ready-to-go“. Ohne den ganz großen technischen Aufwand erstellen wir mit unseren mobilen Lösungen komplette Sportsendungen technisch und inhaltlich auf höchstem Niveau.

So entstehen bei racecam.tv zum Beispiel die Sendungen zum Porsche Carrera Cup Deutschland für die Sender n-tv und sport1. Die Aufnahmen von der Rennstrecke werden mit Onboard- und Effektaufnahmen aus 25 Rennfahrzeugen kombiniert und als attraktive Highlightsendungen mit 30 Minuten Lauflänge produziert. Interviews und „die netten Stories am Rande“ machen die Magazine komplett.

Nur Stunden nach den Rennen heißt es: „Ruhe bitte, wir senden“. Deutschlands schnellster und attraktivster Markenpokal flimmert über die Bildschirme.